Das SCHUL.FORUM.KLIMA – aus der Sicht einer Teilnehmerin

Das SCHULFORUM.KLIMA 2021 von Community Klima war für mich eine ganz neue Erfahrung. Durch mein Engagement in einigen Nachhaltigkeits- und BNE-Projekten an meiner Schule durfte ich schon bei mehreren regionalen und auch deutschlandweiten Tagungen teilnehmen, aber keine war wie das SFK.

Das Team um Max, Pia, Theo, Rasmus, Maxi und Paula herum war jeden Morgen super motiviert und sie haben täglich auch die müden Leute unter uns wach bekommen ;). Zudem war es sehr angenehm, dass wir alle in ähnlichem Alter waren, denn bei anderen Konferenzen sind die Veranstalter beziehungsweise Moderatoren häufig aus einer ganz anderen Generation. Diskussionen mit Gleichaltrigen ist nun noch etwas ganz anderes.

Mir wurde schon nach der ersten Vorstellungsrunde klar, dass wir alle in Sachen BNE, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Co. auf einer Wellenlänge denken. Das war dadurch auch in einigen Diskussionen sehr spannend, denn jeder konnte bisheriges Wissen und eigene Erfahrungen einbringen.

Neben interessanten und lehrreichen Inputvorträgen, zum Beispiel von Lisa Murken vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung oder Christoph Backhaus von Greensecure, hatten wir unter anderem auch durch die Zukunftswerkstatt vom Klimahaus Bremerhaven in digitaler Form immer Abwechslung.

Das SFK Team selbst hat sich für uns hilfreiche Workshops zu den Themen Projektmanagement, PR-Arbeit und Fundraising überlegt. Auch hierbei habe ich viel mitnehmen können.

Für Spaß, Auflockerung und Pausen war selbstverständlich immer gesorgt. So hatten wir Kahoot-Quizzes, Teamnachmittage zum Kennenlernen der anderen Teilnehmer:innen und einen Naturwettbewerb :-).

Ich habe bei der Tagung einiges gelernt und hoffe, dass ich an meiner Schule die ein oder andere Idee umsetzen kann. Ich kann es jedem, der Interesse an den Themen BNE, Umweltschutz und Nachhaltigkeit hat, empfehlen, beim SFK teilzunehmen. Erfahrung ist meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig. Also, seid dabei! Hoffentlich das nächste Mal auch in Präsenz.

Pia, Lise-Meitner-Gymnasium Norderstedt

Bewertungsmatrix
1
2
3
4
5
Zeitaufwand
Geringer einmaliger Aufwand
Mittlerer einmaliger Aufwand oder geringer dauerhafter Aufwand
Hoher einmaliger Aufwand oder mittlerer dauerhafter Aufwand
Sehr hoher einmaliger Aufwand oder hoher dauerhafter Aufwand
Extrem hoher einmaliger Aufwand oder sehr hoher dauerhafter Aufwand
Kosten
<100€
<250€
<1000€
<2000€
>2000€
Anspruch (geeignet für)
Grundschule
Unterstufe
Mittelstufe
Abschlussjahrgang /Oberstufe
Gymnasiale Oberstufe/ Lehrkraft, Vorkenntnisse erforderlich
Wirkung (Verbesserung der Ökobilanz/ Des Verständnisses/ Bildungseffekt)
Gering
Durchschnittlich
Überdurchschnittlich
groß
Sehr groß

Anmeldung für Schulen

Leitfadentext einreichen

Hier können optional bis zu 4 Bilder eingefügt werden, die für die Durchführung hilfreich sein können. Max. Dateigröße: 2 MB. Sind Deine Bilder zu groß? Dann gehe zu TinyPNG um die Bilder zu komprimieren.