Über Uns

Was macht CommunityKlima?

CommunityKlima vernetzt Schulen aus ganz Deutschland und unterstützt diese dabei ressourcensparender und nachhaltiger zu werden. Neben den direkten Einsparungen ist es uns sehr wichtig, die Schüler*innen thematisch weiterzubilden, sodass sich auch ihr Verhalten zu Hause nachhaltig verbessert.

Den Kern unseres Netzwerkes bildet der so genannte Best-Practice-Leitfaden. In diesem sind Schulprojekte zum Thema Nachhaltigkeit gesammelt und detailliert beschrieben, sodass sie ohne großen Aufwand nachgeahmt werden können. Hier gehts zum Leitfaden

Des Weiteren veranstalten wir jedes Jahr eine Konferenz, bei der Schüler*innen aus ganz Deutschland zusammenkommen, sich austauschen und ihr Wissen durch Vorträge erweitern. Hier gehts zum Blogbeitrag Jahreskonferenz

Außerdem leisten wir durch unsere Social Media Accounts oder die Organisation von Podiumsdiskussionen einen Beitrag zu einem faktenbasierten öffentlichen Diskurs.

Wer steckt hinter CommunityKlima?

CommunityKlima e.V. ist ein deutschlandweites Netzwerk für Nachhaltigkeit an Schulen. Indem wir Ideen für Projekte zum Thema Nachhaltigkeit austauschen und Seminare veranstalten, leisten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsschulen einen konkreten Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie zur Klimawandelbekämpfung.

Wir sind eine motivierte Gruppe von Jugendlichen aus ganz Deutschland, die es sich zum Ziel gemacht hat, den Ort Schule nachhaltiger zu gestalten und Schüler*innen weiterzubilden.

Der Vorstand

Den Vereinsvorstand bilden drei motivierte Jugendliche, die sich bereits seit einigen Jahren mit Nachhaltigkeit an Schulen beschäftigen und CommunityKlima ins Leben gerufen haben.

Klick auf das jeweilige Bild für mehr Informationen.

Pia Vierling

2. Vorsitzende

Was sind unsere Ziele?

Durch CommunityKlima e.V. möchten wir es allen Schüler*innen Deutschlands
ermöglichen, sich an ihrer Schule für Umwelt-, Arten- und Klimaschutz einzusetzen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fördern und an jeder deutschen Schule etablieren

Ein Best-Practice-Leitfaden für Projekte zum Thema Nachhaltigkeit an Schulen

Einsparung von CO2-Emissionen durch Wandel an den Mitgliedsschulen sowie im privaten Verhalten der Schüler*innen

Ein solidarisches Netzwerk mit gegenseitiger Unterstützung

Den öffentlichen Diskurs zum Thema Nachhaltigkeit durch sachliche Öffentlichkeitsarbeit stärken

Unsere Finanzen

Hier werden wir in Kürze transparent unsere Geldein- und -ausgänge dokumentieren …

Jetzt für den Newsletter anmelden und alle Neuigkeiten direkt ins Postfach erhalten.

Anmeldung zum Newsletter

Bewertungsmatrix
1
2
3
4
5
Zeitaufwand
Geringer einmaliger Aufwand
Mittlerer einmaliger Aufwand oder geringer dauerhafter Aufwand
Hoher einmaliger Aufwand oder mittlerer dauerhafter Aufwand
Sehr hoher einmaliger Aufwand oder hoher dauerhafter Aufwand
Extrem hoher einmaliger Aufwand oder sehr hoher dauerhafter Aufwand
Kosten
<100€
<250€
<1000€
<2000€
>2000€
Anspruch (geeignet für)
Grundschule
Unterstufe
Mittelstufe
Abschlussjahrgang /Oberstufe
Gymnasiale Oberstufe/ Lehrkraft, Vorkenntnisse erforderlich
Wirkung (Verbesserung der Ökobilanz/ Des Verständnisses/ Bildungseffekt)
Gering
Durchschnittlich
Überdurchschnittlich
groß
Sehr groß

Anmeldung für Schulen

Leitfadentext einreichen

Hier können optional bis zu 4 Bilder eingefügt werden, die für die Durchführung hilfreich sein können. Max. Dateigröße: 2 MB. Sind Deine Bilder zu groß? Dann gehe zu TinyPNG um die Bilder zu komprimieren.